HOME PROGRAMM ANFAHRT ANMELDUNG  
RESERVIERT RANGLISTE KONTAKT GÄSTEBUCH

 

Programm, Schiessplan:

Schiessplatz:

Stand Spina/Vättis, 300 m, 8 Scheiben. (alle mit elektronischer Trefferanzeige)

 

Schiesszeiten:

Freitag 15. September 2017 von 20.00 - 24.00 Uhr

 

Teilnahmeberechtigt:

Junioren der Jahrgänge 1997-2007 in einer Kategorie.

 

Sportgeräte:

Sturmgewehr 90

 

Scheibe:

A6 (A5 auf 83% verkleinert + Scheibentreffer 1 Punkt)

 

Schusszahl:

10

 

Schussfolge:

2 Probeschüsse in je 30 Sekunden einzeln gezeigt.

4 Einzelschüsse  in je 30 Sekunden.

4 Schuss in Serie in 90 Sekunden.

(Es wird auf Kommando "Anschlagen - Feuer" geschossen)

 

Stellungen:

Sturmgewehr 90 ab Zweibeinstütze.

 

Munition:

Es darf nur auf dem Schiessplatz abgegebene Munition verwendet werden.

 

Gruppenwettkampf:

3 Teilnehmer bilden eine Gruppe. Alle 3 Resultate des Einzeldoppels werden für das Gruppenresultat  zusammengezählt. Es darf nicht in mehreren Gruppen geschossen werden.

 

Teilnahmegebühr:

Einzeldoppel: Fr. 15.-- (Doppelgeld 8.00, Munition 3.50, Abgaben 1.50, Schussgeld 2.00)

Gruppendoppel pro Gruppe: 20.-

 

Auszeichnungen:

Naturalgabe:

Junioren -U21 (JG 1997-2000): 39 Punkte

Junioren -U17 (JG 2001-2007): 37 Punkte

 

Einzelsieger:

Die Schützen der Ränge 1-3 erhalten einen zusätzlichen Erinnerungspreis. Bei Gleichheit entscheiden die höheren Tiefschüsse der Serie (Rangierung: 1. Höchster Tiefschuss, 2. Zweithöchster Tiefschuss usw.)

 

Gruppenauszeichnung:

Jede rangierte Gruppe erhält einen Gruppenpreis im Wert des Gruppendoppels. Die beste Gruppe erhält zusätzlich einen Spezialpreis. Bei Gleichheit entscheidet: 1. Besseres Einzelresultat, 2. Tiefschüsse sämtlicher Gruppenschützen.

 

Besondere Bestimmungen:

Nicht abgegebene Schüsse werden als NULL gewertet.

Über Wiederholung entscheidet die Schiessleitung.

Gewehr- und Ladestörungen gehen zu Lasten des Schützen.

 

Reklamationen:

Reklamationen sind sofort anzubringen. Diese werden von der Schiessleitung abschliessend

erledigt.

 

Anmeldung/Rangeure:

Bis zum 9. September 2017 per E-Mail mit Angabe von Name, Jahrgang, Verein, gewünschter Schiesszeit und allenfalls Gruppenname. Rangeure werden nach Möglichkeit wie gewünscht eingeteilt und bestätigt. Die Schiesszeiten sind einzuhalten.

 

Anmeldungen/Auskünfte:

Roland Thomann

Rüti-Leumstrasse 38

7323 Wangs

079 / 441 19 66

anmeldung@js-nachtschiessen.ch

 

Nachmeldungen am Schiesstag möglich, sofern Rangeure vorhanden.

 

Einzahlungen:

Nach der Anmeldung ist die Teilnahmegebühr vorgängig einzuzahlen.

 

Bank: Raiffeisenbank Sarganserland

Begünstigter: Jungschützen Taminatal, 7317 Valens

IBAN: CH65 8128 1000 0048 7999 2

 

Absenden:

Das Absenden findet im Anschluß an das Schießen um ca. 00.30 Uhr statt. Die Rangliste

wird innert einer Woche im Internet unter www.js-nachtschiessen.ch publiziert.

 

Versicherung:

Die Teilnehmer des Nachtschiessens sind gemäss den Bestimmungen des USS versichert. Inklusive einer Zusatzversicherung bei der USS. Die Versicherten verzichten gegenüber dem

Organisator auf weitere Ansprüche.

 

Haftung:

Der Organisator übernimmt keine Haftung für Sportgeräte und Gegenstände.

 

Allgemeines:

Es gelten die Regeln für das sportliche Schiessen, RSpS, des SSV.

 

 

 

Schiessplan hier als PDF herunterladen.

 

r.thomann '17